Dämpfer für die Hot Shots in der Damen-Landesliga

12.10.2019

Dämpfer für die Hot Shots in der Damen-Landesliga

Nach dem Auftaktsieg in der ersten Runde gingen die HotShots der SPORTUNION Böheimkirchen äußerst motiviert in das zweite Landesligamatch der Saion gegen den Aufsteiger in Ternitz. Mit geschwächter Mannschaft konnte jedoch von Beginn weg nicht in das Spiel gefunden werden und der Gegner zog rasch davon. Trotz einer tollen Aufholjagd ging der erste Satz knapp an den Gegner.

Auch der zweite Satz war von Eigenfehlern beider Mannschaften geprägt. Nach vielen anstrengenden und langen Spielzügen durften die HotShots aber den Satzsieg feiern.

Sowohl im dritten als auch im vierten Satz baute dann Ternitz aber neuerlich viel Druck über ihren starken Außenangriff auf und erkämpfte sich so letztlich einen klaren 3:1 Sieg.

Ternitz - Böheimkirchen 3:1 (25:23, 21:25, 25:17, 25:17), 110 min