Tai Chi
 

 
Pawel Müller
0699 190 230 51
 
 
 


Tai Chi ist eine chinesische Kampfkunst mit über 400 Jahren Tradition. Die einzigartige Methode mit der man den Körper bewegt öffnet die sonst verschlossenen Gelenke. Sie werden mobilisiert, besser durchblutet und deren Bewegungsumfang wird erweitert, weshalb Tai Chi im Westen hauptsächlich wegen seinen gesundheitsfördernden Aspekten bekannt ist.
 
Pawel Müller ist Vertreter dieser Kunst in der 20. Generation als Schüler von Meister Chen Zhonghua aus China. Er reist oft in das Reich der Mitte, um Tai Chi direkt an der Quelle zu erlernen und hat auch erfolgreich an mehreren Wettkämpfen teilgenommen.
 
Die erste Form des Tai Chi heißt Yilu, der “Erste Weg” und mit den dazugehörigen Basisübungen Schwerpunkt des Kurses. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Trainiert wird jeden Donnerstag zwischen 19:00 und 20:30 Uhr im Gymnastiksaal des Mittelschulzentrums.


Kontakt
Tel/WhatsApp: siehe links