U19 beendet Meisterschaft auf sechstem Endrang

26.01.2019

U19 beendet Meisterschaft auf sechstem Endrang

Aufgrund zahlreicher Ausfälle reiste die U19 der SPORTUNION Böheimkirchen mit einem sechs-Personen-Kader" (ohne nomineller Zuspielerin) zur Finalrunde nach Traiskirchen. Nach sechs Spielen rangierte das Team am vierten Platz und wollte mit einem Sieg die Position verteidigen. In ungewohnter Formation wurde jedoch die fehlende Abstimmung recht bald deutlich und das Heimteam aus Traiskirchen setzte sich verdient mit 2:0 durch.

"Es war heute leider wenig zu holen, dennoch war der U19 Bewerb eine gute Erfahrung für unsere jungen Spielerinnen", meinte Coach Matthias Poller nach dem Spiel.