Generalversammlung der SPORTUNION

18.11.2016

Generalversammlung der SPORTUNION

Statutengemäß hielt die SPORTUNION Böheimkirchen am 18. November im Festsaal ihre Generalversammlung ab. Nach drei Jahren musste wieder ein neuer Vorstand gewählt werden. Und knapp über 100 Mitglieder waren gekommen, um dieser Sitzung beizuwohnen.

Präsident Peter Schwarzenpoller konnte in seinem Bericht über eine erfolgreiche Zeit bilanzieren. Hohe Mitgliederzahlen, tolle Ergebnisse der Wettkampfsportler und viele Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Vereines prägten diese Zeit. Nach der Entlastung des Vorstandes durch die Rechnungsprüfer konnte der neue Vorstand gewählt werden.

Dadurch bleibt Peter Schwarzenpoller für die nächsten drei Jahre Präsident. Ebenfalls in ihren Positionen bestätigt wurden Andreas Geineder als Vizepräsident und Christa Schwarzenpoller als Schriftführerin. An die Stelle der Finanzreferentin rückte Sabine Damböck. Neu in den Vorstand kamen Magdalena Kreimel, Stefanie Moser und Reinhard Eder.

Die Ziele der nächsten Periode werden die Erhaltung der hohen Qualität der Übungsgruppen sein sowie der Versuch, endlich auch Sportprogramme tagsüber anbieten zu können. Hier wird nach geeigneten Räumlichkeiten noch intensiv gesucht.