U17 trotz Niederlage weiter Tabellenführer

25.02.2017

U17 trotz Niederlage weiter Tabellenführer

Mit einer knappen Niederlage gegen Purkersdorf und einem Sieg gegen Pöchlarn bleiben unsere Mädchen der U17 weiter am 1. Tabellenplatz der Zwischenrunde und somit weiter auf Kurs für die Qualifikation um das Landesfinale.

Leider konnte unsere Mannschaft diesmal nur mit sechs Spielerinnen anreisen und antreten. Trotz dieser großen Schwächung wurde das erste Spiel gegen Pöchlarn glatt 2:0 gewonnen. Im zweiten Spiel machten sich dann aber die fehlenden Wechselmöglichkeiten bemerkbar und das Spiel gegen Purkersdorf ging knapp 1:2 verloren. Da im Anschluss allerdings Purkersdorf gegen Pöchlarn verlor, hatte diese Niederlage in der Tabelle keine Auswirkungen.

Die Möglichkeit zur Revanche gibt es bald in der letzten Spielrunde, wo die Mädchen in Purkersdorf wieder auf die gleichen Mannschaften treffen. Dabei wird es aber nicht nur um die Qualifikation, sondern auch um die bessere Ausgangsposition für das Finale gehen. Wer besser platziert ist, wird auch im Finale besser gesetzt sein. "Wir freuen uns schon auf diese Aufgabe und darauf, wieder vollzählig und voll motiviert aufzutreten", zeigt sich Trainer Bernhard Schöffl zuversichtlich.