Viel Spaß und Ehrgeiz beim Dreikönigsturnier

06.01.2018

Viel Spaß und Ehrgeiz beim Dreikönigsturnier

Zu einem gelungenen Tischtennisnachmittag für alle Altersklassen wurde auch heuer wieder das traditionelle Dreikönigsturner. 24 Mannschaften spielten in zwei Leistungsgruppen um den Sieg und zeigten dabei viel Ehrgeiz und Können. Meisterschaftsspieler durften an diesem Turnier wieder nicht teilnehmen.

Der Sieg im A-Bewerb ging letztlich an die Volleyballtrainer der Hot Shots Matthias Poller und Bernhard Schöffl, den B-Bewerb gewannen Andreas Lustik und Andreas Simon. Doch auch alle anderen waren zufrieden und freuten sich über einen tollen Sportnachmittag und viele versprachen Veranstalter Michael Riedl, auch im nächsten Jahr wieder teilzunehmen.