Keine Chance für unsere ersatzgeschwächte U17

03.03.2018

Keine Chance für unsere ersatzgeschwächte U17

Leider ersatzgeschwächt musste unsere U17-Mannschaft in dieser Meisterschaftsrunde antreten. Zwei Niederlagen waren die bittere Folge davon.

Die Hotshot Girls gingen voller Motivation in das erste Spiel gegen Langenlebarn. Zu Beginn hatten die Mädls aus Böheimkirchen einige Schwierigkeiten mit der Aufstellung, die für Verwirrung am Feld sorgte. Dadurch musste der erste Satz an Langenlebarn abgegeben werden. Die Hot Shot Girls lieẞen sich jedoch nicht unterkriegen und gingen mit neuem Selbstvertrauen in den zweiten Satz. Die Annahmen waren stabil und somit konnten die Mädchen ihr Können im Angriff unter Beweis stellen. Trotz vollem Einsatz und langer Ballwechsel ging auch der zweite Satz und somit das Match an Langenlebarn.

Im zweiten Spiel ging es gegen die klaren Favoriten aus Südstadt. Die Hot Shot Girls zeigten vollen Einsatz und kämpften um jeden Ball. Dies reichte leider nicht um den ersten Satz für sich zu entscheiden. Trotzdem gaben sie nicht auf und sammelten ihre letzten Kräfte für den zweiten Satz. Die Annahmen und Verteidigungen der Mädchen aus Böheimkirchen waren stark, jeodch konnten sie sich im Angriff nicht durchsetzen und gaben somit auch den zweiten Satz und das Match an Südstadt ab.

Die Hot Shot Girls konnten viel Erfahrung an diesem Wochenende sammeln und können trotz Niederlagen sehr stolz auf sich sein.